Urgesteinsmehl

Bei einem Urgesteinsmehl handelt es sich um ein sehr feines Mehl, welches aus rein natürlichen Bestandteilen besteht. In der Regel wird das Mehl zum größten Teil aus Kalk gefertigt und keiner chemischen Behandlung unterzogen. Hobbygärtner nutzen gerne das Urgesteinsmehl im Zusammenhang mit anderen Düngemitteln, um unangenehme Gerüche zu vertreiben, wie sie zum Beispiel beim Düngen mit Jauche oder ähnlichem entstehen.

Der Vorteil von diesem Düngemittel liegt auf der Hand, denn je nach pH – Wert des betreffenden Bodens, kann der Anwender bestimmen, ob es sich um eine alkalische oder saure Sorte handeln soll. Allerdings müssen Nutzer bei den Verwendungsmöglichkeiten ein korrektes Vorgehen an den Tag legen und zudem das weitere passende Düngemittel auswählen.

Die wichtigsten Kriterien zum Urgesteinsmehl

  • wirkt geruchsneutralisierend und bindend
  • verfügt über hohen Gehalt an pflanzenverfügbaren Stoffen
  • begünstigt einen schnelleren Verrottungsvorgang bei Kompost

Urgesteinsmehl kaufen – Empfehlungen

AMZN-Empfehlung:
Schicker Mineral Diabas Urgesteinsmehl 25 kg feinstes Gesteinsmehl/reines...
22 Bewertungen
Schicker Mineral Diabas Urgesteinsmehl 25 kg feinstes Gesteinsmehl/reines...
  • Bodenhilfsstoff aus feinstem Diabas Urgesteinsmehl
  • Naturprodukt ohne weitere künstliche Zusätze
  • Versorgt Pflanzen und Boden mit wichtigen Mineralien und Spurenelementen

Urgesteinsmehl ist ein Dünger, der nicht nur sehr ergiebig ist, sondern sich gerade im Tomatenanbau als äußerst positiv herausstellt. Zudem handelt es sich bei diesem Produkt um eine Art Pflanzenschutzmittel, das sich durch seine Vielseitigkeit auszeichnet und über zahlreiche Vorzüge für die unterschiedlichsten Böden verfügt.

Das Mehl schadet weder der Umwelt, noch den Organismen die sich im Boden befinden. Bei der Anwendung allerdings müssen Anwender Vorsicht walten lassen! Beim Urgesteinsmehl handelt es sich um eine Körnung von rund 0,063 Millimeter, also ein sehr fein gemahlenes Produkt.

Der sogenannte Bodenhilfsstoff wird in der Regel aus Basalt oder Lavagestein gewonnen und zusätzlich mit mineralischen Spurenelementen versehen. Das Mehl enthält Kieselsäure, welches sich wiederum positiv gegen Schädlingsbefall und Pflanzenkrankheiten auswirkt. Schädlinge werden in ihrer Aktivität gestört, wenn eine direkte Behandlung erfolgt.

Die Inhaltsstoffe setzen sich folgendermaßen zusammen:

  • rund 80 % Kieselsäure
  • zwischen 8 und 35 % Aluminiumoxid
  • weitere Mineralien und Spurenelemente

Urgesteinsmehl kommt überwiegend in Gärten zum Tragen, die biologisch bewirtschaftet werden. Es dient hier nicht nur zur Bodenverbesserung, sondern in erster Linie um unangenehme Gerüche zu neutralisieren.

Die am häufigsten genutzten Ausgangsgesteine sind Basalt, Lava, Diabas, Zeolith und Granit. Die vorhandenen Stoffe allerdings, sowie auch ihre Anteile sind abhängig davon, um welches Ausgangsgestein es sich handelt.

Im Lava Mehl finden sich größere Mengen an Eisenverbindungen, als beispielsweise im Basaltmehl. Gesteinsmehle auf der Basis von Diabas helfen aufgrund der Menge an Calcium versauerte Böden zu sanieren, während Mehle aus Granit oder Basalt zur Verfügung stehen, um alkalische Böden zu entsäuern. Hilfreich sind diese Sorten ebenfalls, um als Kompostbeigabe Verwendung zu finden. Die feinen Mehle steigern die Aktivitäten von Mikroorganismen, sodass organisches Material schneller abgebaut werden kann.

Qualitätskriterien für die Auswahl

Gerade für Hobbygärtner lohnt sich der Erwerb von Urgesteinsmehl, denn das Substrat verfügt über eine großes Anwendungsspektrum. Vor allen Dingen diejenigen, die ihren Boden effektiv verbessern wollen, sollten das Produkt erwerben.

Mittlerweile bietet der Handel diverse Produkte an, die sich nur durch die Namen der Hersteller unterscheiden. Beim Kauf sollten Verbraucher darauf achten, dass das Urgesteinsmehl über einen geringeren Anteil an Calcium verfügt, sofern der Boden einen pH – Wert im alkalischen Bereich aufweist oder kalkempfindliche Pflanzen angebaut werden sollen.

Die Preise variieren je nach Hersteller und Produkt. In der Regel handelt es sich bei den Verpackungen um 2,5, 5 oder 10 Kilogramm Säcke, wobei Kunden mit einem Euro pro Kilo rechnen können. Lava Mehl ist hingegen etwas kostenintensiver, sollte jedoch vorrangig genutzt werden. Das Urgesteinsmehl beinhaltet nicht nur einen relativ hohen Eisenanteil, sondern enthält zudem auch überaus wichtige Spurenelemente.

Diese Urgesteinsmehle bietet der Handel:

  • Ausgangsgestein mit viel Calcium
  • Ausgangsgestein mit wenig Calcium
  • pH – Werte von Urgesteinsmehl liegen in einer Spanne zwischen 6,5 und 13
  • am häufigsten Verwendung finden Diabas und Basalt

Urgesteinsmehl sollte sich folgendermaßen zusammensetzen:

  • Silicium Dioxid : 46,6 %
  • Aluminiumoxid : 13,4 %
  • Eisenoxid : 12,7 %
  • Calciumoxid : 7,3 %
  • Magnesiumoxid : 6,5 %
  • kleinere Mengen an Kaliumoxid, Natriumoxid, Phosphoroxid und nur winzige Mengen an Spurenelementen.

Urgesteinsmehl (nach Kundenbewertung)

Gerade im Bereich Art und Zusammensetzung eines Bodens können Gärtner mit unterschiedlichen Werten von enthaltenen Mineralien rechnen. Das Urgesteinsmehl kann trocken, als auch nass zur Anwendung kommen. Wer sich für die trockene Variante entscheidet, sollte nach Möglichkeit nicht auf einen Mundschutz verzichten!

AngebotAMZN-Empfehlung:
NEUDORFF - UrgesteinsMehl - 25 kg
  • 25 kg Sack
  • Bodenhilfsstoff hergestellt unter Verwendung von Gesteinsmehl
  • trägt auch zur physikalischen Verbesserung des Bodens bei
AMZN-Empfehlung:
Euflor Bio Urgesteinsmehl 10 kg Sack • Zur biologischen Regeneration •...
  • EUFLOR Bio Urgesteinsmehl 10kg Sack reines Naturprodukt
  • Reines Naturprodukt zur biologischen Regeneration stark beanspruchter Gartenböden. Verbessert die Krümelstruktur und...
  • Der hohe Anteil an Kalium in leicht löslicher Form festigt das Pflanzengewebe. Kieselsäure stärkt die...
AMZN-Empfehlung:
EMIKO UrgesteinsMehl 5 kg im Eimer; Bodenhilfsstoff
  • EMIKO UrgesteinsMehl ist ein natürlicher, mineralischer Bodenhilfsstoff aus silikatischem Urgestein in einzigartiger...
  • Durch die große Oberfläche aufgrund einer Feinstvermahlung können Nährstoffe und Spurenelemente optimal von allen...
  • Für die Bio-Landwirtschaft geeignet, geprüft durch ABCERT AG.
AMZN-Empfehlung:
Hack Urgesteinsmehl 25 kg
  • Hack-Urgesteinsmehl ist ein gemahlenes Vulkangestein, dass ihren Boden und somit auch ihre Pflanzen mit vielen wichtigen...
  • Der hohe Anteil an Kieselsäure wirkt sich positiv auf die Qualität ihres Erntegutes aus und verbessert außerdem...
  • Hack-Urgesteinsmehl ist zur Kompostverbesserung bestens geeignet.

Anwender haben zudem unterschiedliche Möglichkeiten das Produkt anzuwenden. Zum Beispiel bei Möhren, Erbsen und Bohnen darf das Mehl direkt in die Pflanzreihen. Beerenobst wird mit dieser Art von Dünger am besten auf den Pflanzen und unter den Blättern versorgt. Rasenflächen werden es ihren Besitzern danken, wenn diese ihn mit einer Mischung aus Kalk und Urgesteinsmehl im Frühjahr düngen.

Urgesteinsmehl (Top 10 nach Preis)

Urgesteinsmehl ist in diversen Fachmärkten, als auch im gut sortierten Gartencenter und im Agrarhandel zu bekommen. Es empfiehlt sich jedoch, das Produkt via Internet zu erwerben, da nicht nur die Preise besser verglichen werden können, sondern sich auch die Auswahl eines seriösen Händlers leichter gestaltet.

AMZN-Empfehlung:
Dehner Bio Universal-Naturdünger mit Guano, 1 kg, für ca. 10 qm
3 Bewertungen
Dehner Bio Universal-Naturdünger mit Guano, 1 kg, für ca. 10 qm
  • universell einsetzbar - für Nutz- und Gemüsepflanzen sowie Zierpflanzen
  • mit Guano und Urgesteinsmehl
  • sehr nährstoffreich
AMZN-Empfehlung:
Neudorff - UrgesteinsMehl 10 kg
  • Diabasgesteinsmehl natürlichen, vulkanischen Ursprungs für den ganzen Garten
  • trägt auch zur Verbesserung des Bodens bei
  • optimal geeignet zur Eisen- und Magnesiumversorgung von Rasenflächen
AMZN-Empfehlung:
Dolomitkalk 25 kg
  • Lieferform: 1 x 25 kg Sack
  • Körnung: 0-2 mm, erdfeucht
  • Düngemitteltyp: Kohlensauerer Magnesiumkalk 90
AMZN-Empfehlung:
Der Naturstein Garten 5 kg Deutsches Diabas Urgesteinsmehl Lieferung KOSTENLOS
  • 5 kg Diabas Gesteinsmehl 0 - 2 mm zur Bodenverbesserung
  • Deutscher Diabas vulkanischen Ursprungs
  • Verbrauch ca. 100 g / m2
AMZN-Empfehlung:
AMZN-Empfehlung:
Schicker Mineral Diabas Urgesteinsmehl 5 kg feinstes Gesteinsmehl/reines...
  • Bodenhilfsstoff aus feinstem Diabas Urgesteinsmehl
  • Naturprodukt ohne weitere künstliche Zusätze
  • Versorgt Pflanzen und Boden mit wichtigen Mineralien und Spurenelementen
AMZN-Empfehlung:
Effektive Mikroorganismen Aktiv (EM-Aktiv), Bodenhilfsstoff - Dünger
87 Bewertungen
Effektive Mikroorganismen Aktiv (EM-Aktiv), Bodenhilfsstoff - Dünger
  • EM-Aktiv fördert Keimung, Wurzelbildung, Blüte, Fruchtansatz und Reifung von Pflanzen.
  • Verbessert den physikalischen, chemischen und biologischen Zustand des Bodens
  • Beschleunigt die Kompostierung
AMZN-Empfehlung:
Der Naturstein Garten 10 kg Deutsches Diabas Urgesteinsmehl Lieferung KOSTENLOS
  • 10 kg Diabas Gesteinsmehl 0 - 2 mm zur Bodenverbesserung
  • Deutscher Diabas vulkanischen Ursprungs
  • Verbrauch ca. 100 g / m2
AMZN-Empfehlung:
Der Naturstein Garten 25 kg Deutsches Diabas Urgesteinsmehl Lieferung KOSTENLOS
  • 25 kg Diabas Gesteinsmehl 0 - 2 mm zur Bodenverbesserung
  • Deutscher Diabas vulkanischen Ursprungs
  • Verbrauch ca. 100 g / m2
AMZN-Empfehlung:
Schicker Mineral Diabas Urgesteinsmehl sandig/ 25 kg Gesteinsmehl 0-2 mm/reines...
  • Bodenhilfsstoff aus sandigem Diabas Urgesteinsmehl (0-2 mm)
  • 100% Naturprodukt ohne künstliche Zusätze
  • Versorgt Pflanzen und Boden mit wichtigen Mineralien und Spurenelementen
AMZN-Empfehlung:
AMZN-Empfehlung:
Cuxin Urgesteinsmehl 25 kg Bodenhilfsstoff Bodenverbesserer Bodenaktivator...
  • Verbessert den Boden und erhöht die Abwehrkräfte der Pflanzen
  • Enthält viele wertvolle Spurenelemente wie Eisen, Kupfer und Kobalt
  • 25 kg für 125 m²

Vorzugsweise sollten Verbraucher ihr Augenmerk auf ein Verbraucherportal legen, welches erfolgreiche Anbieter auflistet und im besten Fall auch die Preise ersichtlich sind. Der wohl größte Vorteil beim Kauf in einem der zahlreichen Onlineshops liegt darin, dass Transportprobleme entfallen, da georderte Waren bis an die Haustür geliefert werden.

Anwendung, Tipps

Die Hersteller geben auf den Verpackungen in der Regel die Zusammensetzung ihres Produktes an und auch eine Dosierungsanleitung ist in vielen Fällen zu finden. Allerdings hängt Letztere von der jeweiligen Bodenstruktur des entsprechenden Gartens ab. Eine Faustregel besagt jedoch: je mehr Sand ein Boden enthält, desto mehr Dünger darf verarbeitet werden.

Beim Urgesteinsmehl handelt es sich um einen rein natürlichen Mineraldünger, der gerade für eine biologische Landwirtschaft zu empfehlen ist. Die Rohstoffe für das Produkt kommen größtenteils aus Deutschland, wobei mit nur kurzen Transportwegen zu rechnen ist. Basalt und weitere andere Lavasteine kommen aus dem Tagebau, in der Hauptsache aus Süddeutschland.

Experten empfehlen Urgesteinsmehl gerade zum Düngen von Tomaten. Der Grund besteht darin, dass es sich um einen ausgewogenen Dünger handelt, der zahlreiche Komponenten beinhaltet. Zudem ist eine Überdüngung so gut wie ausgeschlossen.

Vorteile bestehen jedoch mehrere, denn das Urgesteinsmehl versorgt einen Boden so, dass enthaltene Lebewesen mit essentiellen Stoffen versorgt werden und es so zu einem gesunden Gleichgewicht kommt. Mineralstoffe, als auch Spurenelemente werden teilweise und langsam freigesetzt, können jedoch auf diese Art die Gewächse langfristig, effektiv und gleichmäßig mit den nötigen Stoffen versorgen.

Besonders als Düngemittel von Tomaten leistet Urgesteinsmehl gute Dienste. Wendet der Nutzer es trocken an, legt sich das Mehl in puderform auf die Blätter und schützt die Pflanzen nachhaltig gegen Schnecken und Blattläuse, sowie vor unterschiedlichen Pilzinfektionen.

Urgesteinsmehl ist für Tomatenpflanzen besonders empfehlenswert, da es spezifische und häufig auftretende Mangelerscheinungen auf ein Minimum reduziert, Krankheiten wie die Blütenendfäule im Keim erstickt und den Geschmack nicht verfälscht.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.