Bambusdünger

Bambus ist für ein rasantes Wachstum bekannt und wird aus diesem Grund auch bei uns gern angepflanzt. Allerdings ist es nicht selbstverständlich, dass das Gewächs über ein sattes Grün und eine große Höhe verfügt. Dazu nutzen Hobbygärtner gern einen Bambusdünger, der eine ordentliche Portion Stickstoff beinhaltet.

Bambus gehört zu den stark zehrenden Pflanzen und hat ein großes Bedürfnis nach diesem chemischen Element. Durch einen guten Bambusdünger kann die Pflanze einen enormen Austrieb bilden.

Die wichtigsten Kriterien zum Bambusdünger

  • Bambusdünger sollte Stickstoff lastig sein
  • spezieller Dünger enthält Silicium
  • Bambus kann auch organisch gedüngt werden

Bambusdünger kaufen – Empfehlungen

AngebotAMZN-Empfehlung:
COMPO Bambus Langzeit-Dünger für alle Bambusarten, Zier- und Kübelgräser, 3...
  • Nur 1 x Düngen pro Saison: Hochwertiger Dünger mit sehr guter Sofort- sowie gleichmäßiger Langzeitwirkung von bis zu...
  • Für gesunde Pflanzen: Gleichmäßiges und kräftiges Wachstum dank hohem Stickstoffanteil und hochwertigem Silizium,...
  • Einfache Handhabung: Mischung der Düngeperlen mit dem Aushub bei Neupflanzung, Bei bestehender Pflanzung gleichmäßige...

Verbraucher können Bambusdünger auf unterschiedlichste Arten erwerben. Er ist nicht nur in einem gut sortieren Baumarkt zu haben, sondern auch in speziellen Fachgeschäften. Zudem gibt es im Internet diverse Onlineshops, die diese Art Dünger anbieten. Bei Letzteren besteht der Vorteil, dass Lieferungen direkt in Haus kommen und zeitweise sogar keine Transportkosten anfallen.

Qualitätskriterien für die Auswahl

Biologisch gesehen, gehört der Bambus zur Familie der Gräser. Hierbei besteht eine engere Verwandtschaft zu dem Gras auf dem Rasen, als zu einem Baum oder Busch. Wie hoch das Gewächs wird, hängt in erster Linie nicht nur vom Klima ab, sondern auch vom richtigen Dünger.

Bekommt die Pflanze keinen speziellen Bambusdünger, kann der Besitzer dieses an den kleiner werdenden Halmen und an der mangelnden Bildung von Schösslingen erkennen. Auch helle oder fleckige Blätter zeigen einen Düngemangel an.

Bambusdünger besteht im Wesentlichen aus Verbindungen von:

  • Stickstoff
  • Phosphor
  • Kalium

Der Stickstoff im Dünger regt das Wachstum an, während sich der Phosphorgehalt für die Blüten verantwortlich zeigt. Der perfekte Bambusdünger, sollte im besten Fall doppelt so viel Stickstoff wie Phosphor beinhalten. Generell erscheint es sinnvoll, wenn der Dünger gleichzeitig die gleiche Menge an Kalium wie Stickstoff enthält.

Experten sprechen dann wiederum von einem NPK – Dünger. Grundsätzlich gilt, den Bambusdünger bei frei stehenden Gewächsen nur im Notfall anwenden, bei Kübel – oder Topfpflanzen ist das Düngen unabdinglich.

Diejenigen, die keinen speziellen Bambusdünger zur Hand haben, können sich mit einem Grünpflanzendünger behelfen. Dieser muss jedoch einen hohen Stickstoffanteil aufweisen. Bambus im Garten sollte zwischen April und August einen Dünger bekommen, da in dieser Zeit der Nährstoffbedarf am höchsten ist. Zudem ist die Pflanze dann gut gerüstet für die kommende kalte Jahreszeit.

Bambusdünger wird üblicherweise in einem 2 Kilogramm Eimer vertrieben, Verbraucher können jedoch auch flüssigen Dünger von rund 1 Liter Flaschen erwerben. Speziell entwickelte Bambusdünger verfügen über mehrere Vorteile. Sie versorgen die Pflanze nicht nur mit wichtigen Nährstoffen, sondern sie eignen sich für Neuanpflanzungen ebenso, wie für Unterhaltsdüngungen.

Bei einem organischen – mineralischen Granulat zum Beispiel, hält die Wirkung über Monate an, ist zudem staubfrei und wirkt in der Regel 3 – fach. Die enthaltenen organischen Substanzen wirken humusbildend, verbessern den Boden und fördern die Widerstandskraft.

Tests zeigten, dass flüssiger Bambusdünger leichter zu dosieren und zu verteilen ist, auch verfügt er über eine effektive Komplexverbindung. Der Dünger stellte sich als ergiebiges Konzentrat dar, muss jedoch genau nach Herstellerangaben verwendet werden.

Bambusdünger nach Kundenbewertungen

Nicht nur diejenigen, die schon Bambussträucher im Garten ihr Eigen nennen, benötigen einen guten Bambusdünger, sondern auch für Neuanpflanzungen ist der Dünger nötig. Das Produkt sorgt nicht nur für schnell gedeihende Pflanzen, sie werden zudem optimal mit den nötigen Nährstoffen versorgt.

AMZN-Empfehlung:
GREEN24 Bambusdünger flüssig HIGHTECH Dünger für Bambus und Gräser
  • Optimale Aufnahme der Nährstoffe über die Wurzeln oder auch Blattmasse.
  • Schnelle Verfügbarkeit für die Pflanze durch effektivste Komplexverbindungen.
  • NEUER HIGHTECH DÜNGER. Sehr ergiebiges und sehr effektives Düngerkonzentrat. Lieferumfang: Ettikettierte Flasche,...
AMZN-Empfehlung:
Bambusdünger TOOLISAN mit Langzeitwirkung - 5 kg Eimer* (5,78 €/kg)
  • Enthält alle wichtigen Nährstoffe für den Bambus.
  • Die Widerstandskraft der gesunden Pflanzen wirkt gegen Schädlinge und Krankheiten vor.
  • Langzeitwirkung von 3 Monaten.
AMZN-Empfehlung:
Bambus Dünger XL Profi Linie 1 l flüssig HIGHTECH Dünger für Bambus als NPK...
  • Optimale Aufnahme der Nährstoffe über die Wurzeln oder auch Blattmasse. Tipp: Sollte in der Frühjahrs- und Sommerzeit...
  • Regelanwendungszeitraum: April bis August/September. Bedarf je Pflanze mit einer Höhe von: 1m/1L, 1,5m/2-3L, 2m/3-5L...
  • NEUER HIGHTECH DÜNGER. Sehr ergiebiges und sehr effektives Düngerkonzentrat. Inhalt 1 Liter
AMZN-Empfehlung:
GREEN24 Spezial Bambusdünger FE PRO Premium NPK Dünger flüssig, Bambus...
  • Premium Flüssigdünger mit hochwertigem Eisenzusatz für ausgeprägte Blattfarben.
  • Schnelle Verfügbarkeit für die Pflanze durch effektivste Komplexverbindungen.
  • Sehr ergiebiges und sehr effektives Düngerkonzentrat. Inhalt 250ml.

Bambus benötigt keine großartigen Pflegemaßnahmen, da er sich alles Notwendige aus der Erde und der Luft besorgt. Es kann jedoch nicht schaden einen Bambusdünger zu nutzen, da er gerade für Topf – oder Kübelpflanzen überaus wertvoll ist.

Bambusdünger (Top 10 nach Preis)

Welcher Bambusdünger letztendlich im Einkaufskorb landet, hängt von den Erfahrungen der Gärtner ab. Allerdings sind auch Gartenneulinge in der Lage sich ihren passenden Dünger zu kaufen. In der Regel werden Produkte gekauft, die die benötigten Inhaltsstoffe und eine ausreichende Menge aufweisen. Markenhersteller brauchen nicht immer die erste Wahl sein, auch NO – NAME – Marken haben durchaus gute Produkte auf Lager.

AMZN-Empfehlung:
Kölle's Beste! Bambusdünger für satt güne und dichte Bätter, praktisches...
  • SATTES GRÜN: Der ideale Dünger für asttgrüne, kräftige und dichte Blätter. Phosphat, gewonnen aus Knochenmehl,...
  • HOCHWERTIGER DÜNGER: Wertvoller organisch-mineralischer Dünger, aus natürlichen Rohstoffen für eine optimale...
  • BESSERES WACHSTUM: Bessere Nährstoffversorgung durch Aktivierung des Bodenlebens mit Mais- Hefe- und...
AngebotAMZN-Empfehlung:
COMPO Bambus Langzeit-Dünger für alle Bambusarten, Zier- und Kübelgräser, 3...
  • Nur 1 x Düngen pro Saison: Hochwertiger Dünger mit sehr guter Sofort- sowie gleichmäßiger Langzeitwirkung von bis zu...
  • Für gesunde Pflanzen: Gleichmäßiges und kräftiges Wachstum dank hohem Stickstoffanteil und hochwertigem Silizium,...
  • Einfache Handhabung: Mischung der Düngeperlen mit dem Aushub bei Neupflanzung, Bei bestehender Pflanzung gleichmäßige...
AngebotAMZN-Empfehlung:
Cuxin Spezialdünger für Bambus und Ziergras, 1,5 kg
  • Mit Magnesium für gesunde und frischgrüne Blätter
  • Mit Silizium für hohe Standfestigkeit und kräftige Pflanzen
  • Organisch-mineralischer NPK-Dünger
AMZN-Empfehlung:
NEUDORFF Azet Bambusdünger, 1,75 kg
  • Für kräftig grüne Blätter
  • Mit natürlicher Langzeitwirkung
  • Mit bodenbelebenden Mikroorganismen
AMZN-Empfehlung:
GREEN24 Bambusdünger flüssig HIGHTECH Dünger für Bambus und Gräser
  • Optimale Aufnahme der Nährstoffe über die Wurzeln oder auch Blattmasse.
  • Schnelle Verfügbarkeit für die Pflanze durch effektivste Komplexverbindungen.
  • NEUER HIGHTECH DÜNGER. Sehr ergiebiges und sehr effektives Düngerkonzentrat. Lieferumfang: Ettikettierte Flasche,...
AMZN-Empfehlung:
GREEN24 Spezial Bambusdünger FE PRO Premium NPK Dünger flüssig, Bambus...
  • Premium Flüssigdünger mit hochwertigem Eisenzusatz für ausgeprägte Blattfarben.
  • Schnelle Verfügbarkeit für die Pflanze durch effektivste Komplexverbindungen.
  • Sehr ergiebiges und sehr effektives Düngerkonzentrat. Inhalt 250ml.
AngebotAMZN-Empfehlung:
Dehner Bambus- und Ziergras-Dünger, 2 x 1 kg (2 kg), für je ca. 20 qm
  • organisch-mineralischer NPK-Dünger 10+4+8
  • mit Regenwurm-Humus und Mykorrhiza
  • für ein aktives Bodenleben
AMZN-Empfehlung:
Mairol Bambus-Dünger Bambusglück Liquid 500 ml
  • Mairol Turbo-Aktiv-Effekt: Ausgesuchte chelatisierte Spurenelemente stehen der Pflanze unmittelbar zur Verfügung.
  • Hohe Ergiebigkeit: 0,5 Liter Bambus-Dünger reicht für 125 l Gießwasser
  • Zur Blattdüngung geeignet
AMZN-Empfehlung:
Gärtner’s Bambusdünger 1 kg I NPK Dünger für Bambus Pflanzen I Für...
  • WACHSTUM: Der organisch-mineralische Dünger sorgt für ein gesundes Wachstum und eine natürliche Entwicklung der...
  • NPK-DÜNGER: Der Gartendünger 8+3+5 mit Stickstoff (N), Phosphat (P) und Kalium (K) eignet sich als Volldünger mit...
  • QUALITÄT: Für das organisch-mineralische Düngemittel werden hochwertige Inhaltsstoffe verwendet, die die Humusbildung...
AMZN-Empfehlung:
Jasker´s Bambusdünger | für alle Bambussorten | mit extra Magnesium - für...
  • Bio Bambusdünger für alle Bambusarten. Auch für Bambushecken und Gartenbambus
  • Mit extra Magensium für kräftige und frischgrüne Bambuspflanzen
  • Langzeitdünger für widerstandsfähige Pflanzen
AMZN-Empfehlung:
Mairol Bambusglück Bambus-Dünger Liquid 1.000 ml
  • Mairol Turbo-Aktiv-Effekt: Ausgesuchte chelatisierte Spurenelemente stehen der Pflanze unmittelbar zur Verfügung.
  • Hohe Ergiebigkeit: 1 Liter Bambus-Dünger reicht für 250 l Gießwasser
  • Zur Blattdüngung geeignet
AMZN-Empfehlung:
Jumbogras 1 x Bambusdünger mit Langzeit-Wirkung, Ökodünger für alle...
  • Bestes Öko-Futter für Ihre Gräser!
  • Organischer Naturdünger für alle Arten von Gräser-Pflanzungen im Garten
  • Im Trog/Topf zwei bis drei Mal pro Jahr, im Garten 1-2 Mal (genaue Anwende-Beschreibung unten!)
AMZN-Empfehlung:
Euflor Gräser- und Bambusdünger 2,5 kg•Organisch-mineralischer NPK-Dünger...
  • EUFLOR Gräser- und Bambusdünger 2,5 Kg Faltschachtel Organisch-mineralischer NPK-Dünger 10+4+5 mit 2 % MgO und 1 %...
  • Speziell für Gräser und Bambus erstellte Rezeptur
  • Mit ausgezeichneter Startwirkung durch mineralischen Düngeranteil.
AMZN-Empfehlung:
Konfitee Bambusdünger flüssig - Bambus Dünger Flüssigdünger (1000 ml)
  • ✅ Bambusdünger Flüssigdünger für Bambus Pflanzen im Garten und auf dem Balkon
  • ✅ Kräftiges Blattgrün gute Nährstoffaufnahme und gesunde Pflanzen
  • ✅ Bambuspflanzen Dünger sparsam in der Anwendung schnell sichtbare Erfolge
AMZN-Empfehlung:
Bambusdünger TOOLISAN mit Langzeitwirkung - 2,5 kg Eimer* (8,76 €/kg)
  • Enthält alle wichtigen Nährstoffe für den Bambus.
  • Die Widerstandskraft der gesunden Pflanzen wirkt gegen Schädlinge und Krankheiten vor.
  • Langzeitwirkung von 3 Monaten.

Anwendung und Tipps

Hobbygärtner die Bambus im Garten haben, können zusätzlich eine dünne Schicht aus Rinden Mulch verwenden. Dieser speichert nicht nur Feuchtigkeit, sondern hält auch Unkraut vom schnellen wachsen ab.

Der Bambus gedeiht am besten, wenn er 3 Mal pro Jahr eine Düngung erfährt. Diese sollte in Abständen von 4 Wochen erfolgen, wobei je nach Pflanzengröße, pro Quadratmeter circa 60 bis 150 Gramm Bambusdünger, genutzt werden.

Ein spezieller Bambusdünger ist genau auf die Pflanze abgestimmt und bewahrt das Gewächs vor Krankheiten. Der Düngerkauf lohnt sich besonders dann, wenn eine größere Anzahl der Pflanzen den Garten ziert. Düngemittel bietet der Handel in unterschiedlichen Formen an. Aber nicht jeder ist für jede Pflanze zu nutzen.

Beispielsweise sollte flüssiger Dünger nur bei Pflanzen in Töpfen oder Kübeln zum Tragen kommen. Da es sich hierbei um wasserlösliche Nährstoffe handelt, werden diese in einem schnelleren Tempo von der Pflanze aufgenommen, jedoch auch schnell wieder vom Grundwasser ausgewaschen.

Pulverisierter organischer Dünger wird zuerst von Mikroorganismen aufgenommen und dann verfügbar gemacht. Bei einigen Düngersorten dauert es dementsprechend länger, bis die Nährstoffe wirken.

Tipp:
wer sich für einen Bambusdünger in Pulverform entscheidet, sollte diesen mittels eines Streuwagens ausbringen. Steht das Gartenutensil nicht zur Verfügung und der Dünger muss per Hand gestreut werden, empfiehlt sich unbedingt der Gebrauch einer Staubmaske.

Achtung: einige anorganische Dünger sind gefährlich für Haustiere. Haustierbesitzer sollten auf organische Düngersorten ausweichen!

Beim Kauf von Bambusdünger können Verbraucher einige Kriterien beachten. Der Dünger sollte im besten Fall über folgende Eigenschaften verfügen:

  • Langzeitwirkung
  • geringe Nährstoffauswaschung
  • muss Bodenstruktur und Bodenfruchtbarkeit verbessern

Bambuspflanzen oder auch andere Ziergräser sind immer häufiger in deutschen Gärten zu sehen. Zum einen ist der Pflegeaufwand nicht besonders hoch, zum anderen können sie gut als eine Art Sichtschutz dienen.

Bambus bevorzugt einen humosen und lockeren Boden, denn lehmiger Boden würde schnell zu Staunässe führen, was die Pflanze nicht gut verträgt. Da bei den meisten Produkten eine Wirkung bis zu 3 Monaten gegeben ist, ist eine Düngung pro Saison vollkommen ausreichend.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.