Geraniendünger – Geranien düngen

Im Sommer sind Geranien in allen Formen und Farben und in fast jedem Garten zu bewundern. Zudem sehen sie in Balkonkästen oder in Kübeln wunderschön aus. Die Pflanzen benötigen keine zu aufwendigen Pflegemaßnahmen, sollten jedoch jedoch von Zeit zu Zeit einen Geraniendünger bekommen. Da diese Pflanzen, anderer Name ist Pelargonien, echte Starkzehrer sind, müssen sie regelmäßig mit einem speziellen Dünger versorgt werden. Allerdings liegt der Schwerpunkt hier nicht auf Stickstoff, sondern eher bei Magnesium und Kalium.

Die wichtigsten Kriterien zum Geraniendünger

  • nicht auf Blätter und Blüten anwenden
  • schwächere Konzentrationen nutzen
  • Pflanze muss in regelmäßigen Abständen mit Nährstoffen versorgt werden

Geraniendünger kaufen – Empfehlungen

Verbraucher stehen beim Geraniendünger Kauf oft vor einem Mysterium. Der Handel bietet entweder mehrere spezielle Geraniendünger Typen an oder die Werbung lautet „Geranien – und Blumendünger“.

AngebotAMZN-Empfehlung:
COMPO Geraniendünger für Geranien und alle stark zehrenden Pflanzen auf Balkon...
  • Für sattes Blattgrün und prächtige Blüten: Spezial-Flüssigdünger mit extra Eisen und hohem Nährstoffgehalt für...
  • Gesundes Wachstum: Versorgung der Pflanze mit allen wichtigen Haupt- und Spurennährstoffen ab der ersten Anwendung,...
  • Einfache Handhabung: Saubere und sichere Dosierung anhand der im Deckel gekennzeichneten Stufen I bis III (für 1 bis 3...

In der Zusammensetzung gibt es kleinere Unterschiede, dass bezieht sich auf die einzelnen Zusammensetzungen der Nährstoffe, wie zum Beispiel Stickstoff, Kalium und Phosphor. Ebenfalls weisen die Anteile von Magnesium oder der Spurenelemente einige Unterschiede auf, die jedoch als minimal zu bezeichnen sind.

Diejenigen, die unterschiedliche Pflanzen in einem Balkonkasten möchten, sollten zu einem Universaldünger greifen. Da sich die Artenvielfalt in Gärten und auf Balkonen vielseitig gestaltet, ist es sinnvoll, auf diese Art von Dünger zurückzugreifen.

Qualitätskriterien für die Auswahl

Ein spezieller Geraniendünger ist etwas kostenintensiver als herkömmlicher Universaldünger. Allerdings können Verbraucher auf einen Geranien – Flüssigdünger setzen, wer hierbei Geld einsparen möchte, braucht nicht zwangsläufig zu einem Produkt von einem Markenhersteller greifen.

Der Gartenfachhandel bietet zudem Geranienerde an, bei welcher ein Dünger bereits eingearbeitet wurde. In der Regel hält das Nährstoffvolumen jedoch nur über einen kurzen Zeitraum an, sodass ein Düngen mit Geraniendünger nötig wird.

Besonders Geranien in Balkonkästen müssen nachhaltig mit Nährstoffen versorgt werden. Im Gegenzug danken sie es ihren Besitzern mit saftigen Blüten und dunkelgrünen Blättern. Pflanzen, die von Zeit zu Zeit einen speziellen Dünger bekommen, sind widerstandsfähiger gegenüber Krankheiten und wachsen über einen längeren Zeitraum,

Nicht ganz umstritten ist die Verwendung von Langzeitdünger, der direkt beim Einpflanzen verwendet wird. Das Substrat löst sich im Lauf der Zeit und gibt dann Nährstoffe an den Boden ab. Leider gelingt das nicht immer problemlos und der Dünger verteilt sich nicht regelmäßig über die Monate.

Flüssigdünger empfiehlt sich bestens für Geranien, da dieser bestens auf die Bedürfnisse der Pflanzen abgestimmt wurde. Wem dieser zu teuer ist, kann auf einen normalen Blumendünger ausweichen. Diejenigen, die sich an einen günstigen Geranien – Flüssigdünger halten, machen jedoch nichts falsch.

Tipp:
Flüssigdünger für Geranien entweder einmal pro Woche oder auch alle 2 bis 3 Wochen mit etwas Gießwasser an den Pflanzen verteilen. Geranien, die keinen Dünger bekommen, danken es ihren Besitzern mit weniger Blüten, sondern nur mit reinem Blattwerk.

Geraniendünger (nach Kundenbewertungen)

Geranien sind in den Sommermonaten gern gesehene Gäste in vielen Gärten und auf Balkonen. Es handelt sich um eigentlich anspruchslose Pflanze, die allerdings einiges an Nährstoffen benötigt. Bei richtiger Düngung danken sie es ihren Besitzern mit üppigen Blüten in maximaler Anzahl, die sich als besonders langlebig herausstellen und dazu farbintensiv erstrahlen.

AMZN-Empfehlung:
Naturen Bio Düngerstäbchen organische Düngestäbchen für Blumen, Gemüse,...
  • Praktische, organische Düngerstäbchen für Blumen, Gemüse, Kräuter und Obstpflanzen auf Balkon-, Terrasse- und im...
  • Für Blumen, Gemüse, Kräuter und Obstpflanzen, wie Himbeeren, Brombeeren, Tomaten, Basilikum, etc.
  • BIO: 100 Prozent natürliche Düngerwirkstoffe: Verwendung organischer Rohstoff als Nährstofflieferanten - für...
AMZN-Empfehlung:
Pokon Geranien Flüssigdünger, Geranium Dünger für prachtvolle Blüten auf...
  • Speziell für die Bedürfnisse von Geranien entwickelt - für vitale Pflanzen und eine tolle Blütenpracht Ihrer...
  • Optimale Rundum-Versorgung mit allen wichtigen Nährstoffen: NPK 6-4-6-Lösung
  • Die Chelatisierung der Nährstoffe sorgt für eine schnelle und gute Aufnahmerate sowie Verteilung in der Pflanze
AMZN-Empfehlung:
COMPO Stauden Langzeit-Dünger für alle Arten von Stauden, 6 Monate...
  • Nur 1 x Düngen pro Saison: Hochwertiger Spezial-Dünger mit sehr guter Sofort- sowie gleichmäßiger Langzeitwirkung...
  • Für eine langanhaltende und üppige Blütenpracht: Intensive Farben dank Phospat, Hohe Widerstandskraft gegen...
  • Einfache Handhabung: Gleichmäßige Ausbringung der Düngeperlen auf dem Boden mit Dosierhilfe, Oberflächige...
AMZN-Empfehlung:
Dehner Blütenzauber, Spezialdünger für Balkon- und Kübelpflanzen, 1 kg, für...
  • Ideales Nährsalz für alle Balkon- und Kübelpflanzen
  • Spezialdünger NPK 15+10+10 mit wichtigen Haupt- und Spurennährstoffen
  • Für ein gesundes Pflanzenwachstum und eine üppige Blütenpracht

Natürlich erweist sich das Düngen mit einem Spezialdünger als äußerst produktiv, da dieser eine hohe Nährstoffkonzentration beinhaltet. Etwas kostengünstiger kommen Anwender mit einem Dünger für Blüh – und Balkonpflanzen davon. Wichtiger Faktor hierbei, der Kaliumanteil muss größer ausfallen, als der Anteil an Stickstoff.

Geraniendünger (Top 10 nach Preis)

Mittlerweile findet sich Geraniendünger in gut sortierten Baumärkten und natürlich im Blumenfachhandel. Wer Geld sparen möchte, sieht sich im Internet nach Anbietern um, die eine größere Auswahl aufweisen und auch weniger kostenintensiv arbeiten. Vorteil von einem Onlineshop ist, die Ware kommt direkt ins Haus und zweitweise entfallen Transportkosten.

AMZN-Empfehlung:
Seramis Vitalnahrung für Blühpflanzen, 500 ml – Blumendünger für optimales...
  • Optimale Eigenschaften – Das Blumen-Düngemittel zur regelmäßigen, schonenden Bewässerungsdüngung versorgt die...
  • Einfaches Düngen – Für ein optimales Ergebnis 5 ml Pflanzendünger für Blühpflanzen in 1 l Wasser geben. Das...
  • Ideale Nährstoffversorgung – Der flüssige NPK Dünger für Blumen enthält entscheidende Mineralstoffe. Ein extra...
AngebotAMZN-Empfehlung:
COMPO Kakteen- und Sukkulentendünger für alle Kakteen, Bonsais und...
  • Für eine optimale Entwicklung: Mineralischer Spezial-Flüssigdünger mit extra Kalium für alle Kakteen, Bonsais und...
  • Ideales Wachstum: Versorgung der Pflanze mit allen wichtigen Haupt- und Spurennährstoffen ab der ersten Anwendung,...
  • Einfache Handhabung: Saubere und sichere Dosierung anhand der im Deckel gekennzeichneten Stufen I bis III (für 2, 4 und...
AMZN-Empfehlung:
Substral Dünger-Stäbchen für Blühpflanzen mit Eisen-Plus und 2 Monate...
  • Mit Vital-Aktiv: die Stäbchen enthalten eine Kombination aus wertvollen Nährstoffen und wichtigen Spurenelementen
  • Praktische Düngerstäbchen für alle Blühpflanzen: einfach richtige Anzahl für die Topfgröße einstecken und die...
  • Eisen-Plus beugt Eisenmangel und somit einer Gelbfärbung der Blätter vor
AMZN-Empfehlung:
Pokon Geranien Flüssigdünger, Geranium Dünger für prachtvolle Blüten auf...
  • Speziell für die Bedürfnisse von Geranien entwickelt - für vitale Pflanzen und eine tolle Blütenpracht Ihrer...
  • Optimale Rundum-Versorgung mit allen wichtigen Nährstoffen: NPK 6-4-6-Lösung
  • Die Chelatisierung der Nährstoffe sorgt für eine schnelle und gute Aufnahmerate sowie Verteilung in der Pflanze
AMZN-Empfehlung:
Naturen Bio Düngerstäbchen organische Düngestäbchen für Blumen, Gemüse,...
  • Praktische, organische Düngerstäbchen für Blumen, Gemüse, Kräuter und Obstpflanzen auf Balkon-, Terrasse- und im...
  • Für Blumen, Gemüse, Kräuter und Obstpflanzen, wie Himbeeren, Brombeeren, Tomaten, Basilikum, etc.
  • BIO: 100 Prozent natürliche Düngerwirkstoffe: Verwendung organischer Rohstoff als Nährstofflieferanten - für...
AngebotAMZN-Empfehlung:
COMPO Mediterraner Pflanzendünger für mediterrane Pflanzen,...
  • Für kräftige und gesunde Pflanzen: Mineralischer Nährstoffdünger mit extra Kalium und Eisen für alle mediterranen...
  • Intensive Frucht- und Blütenbildung: Versorgung der Pflanze mit allen wichtigen Haupt- und Spurennährstoffen ab der...
  • Einfache Handhabung: Saubere und sichere Dosierung anhand der im Deckel gekennzeichneten Stufen I bis III (für 1 bis 3...
AMZN-Empfehlung:
Dehner Orchideendünger, flüssig, 500 ml, für ca. 100 l
  • Spezieller Flüssigdünger für Orchideen - NPK 4+1.5+2
  • Reich an Spurenelementen
  • Sorgt für eine reiche Blütenbildung
AMZN-Empfehlung:
Dehner Hortensien- und Rhododendron-Dünger, flüssig, 1 l, für ca. 150 l
  • Hochwertiger Flüssigdünger - NPK 6+5+7, chlorarm
  • Speziell für Hortensien, Rhododendren, Azaleen und Kamelien
  • Mit wertvollen Spurenelementen
AMZN-Empfehlung:
Dehner Blütenzauber, Spezialdünger für Balkon- und Kübelpflanzen, 1 kg, für...
  • Ideales Nährsalz für alle Balkon- und Kübelpflanzen
  • Spezialdünger NPK 15+10+10 mit wichtigen Haupt- und Spurennährstoffen
  • Für ein gesundes Pflanzenwachstum und eine üppige Blütenpracht
AngebotAMZN-Empfehlung:
COMPO Geraniendünger für Geranien und alle stark zehrenden Pflanzen auf Balkon...
  • Für sattes Blattgrün und prächtige Blüten: Spezial-Flüssigdünger mit extra Eisen und hohem Nährstoffgehalt für...
  • Gesundes Wachstum: Versorgung der Pflanze mit allen wichtigen Haupt- und Spurennährstoffen ab der ersten Anwendung,...
  • Einfache Handhabung: Saubere und sichere Dosierung anhand der im Deckel gekennzeichneten Stufen I bis III (für 1 bis 3...
AngebotAMZN-Empfehlung:
Substral Balkonpflanzen Flüssigdünger, für Blühpflanzen auf Balkon, Terrasse...
  • Premium Flüssigdünger versorgt Ihre Pflanzen vom ersten Tag an mit allen wichtigen Haupt- und Spurennährstoffen
  • Für eine üppige und lang anhaltende Blütenpracht während der ganzen Saison - ob auf dem Balkon oder im Garten
  • Natürliche Biostimulanzien stärken die Widerstandskraft der Pflanze bei Trockenheit gegenüber Trockenstress...
AMZN-Empfehlung:
Dehner Blumendünger mit Algen, flüssig, 3 l, für ca. 450 l
  • Organisch-mineralischer NPK-Dünger 7+3.5+6, chloridarm
  • Mit natürlichen Extrakten aus See-Algen
  • Reich an Spurenelementen
AMZN-Empfehlung:
Compo Blühpflanzendünger für alle Blühpflanzen im Zimmer, auf Balkon und...
  • Für eine üppige, lang anhaltende Blütenpracht: Mineralischer Spezial-Flüssigdünger mit idealer Nährstoff-Formel...
  • Gesundes Wachstum: Versorgung der Pflanze mit allen wichtigen Haupt- und Spurennährstoffen ab der ersten Anwendung,...
  • Einfache Handhabung: Saubere und sichere Dosierung anhand der im Deckel gekennzeichneten Stufen I bis III (für 1 bis 3...
AngebotAMZN-Empfehlung:
COMPO COMPLETE Pflanzendünger für alle Pflanzen, Universaldünger mit Kalzium...
  • Für sichtbar kräftigere Blätter und Blüten: Innovativer Universaldünger mit pflanzenverfügbarem Kalzium- und...
  • Lang anhaltende Blütenpracht und kräftige Blätter: Versorgung der Pflanze mit allen wichtigen Haupt- und...
  • Einfache Handhabung: Saubere und sichere Dosierung anhand der im Deckel gekennzeichneten Stufen I bis III (für 2, 4 und...
AMZN-Empfehlung:
COMPO Stauden Langzeit-Dünger für alle Arten von Stauden, 6 Monate...
  • Nur 1 x Düngen pro Saison: Hochwertiger Spezial-Dünger mit sehr guter Sofort- sowie gleichmäßiger Langzeitwirkung...
  • Für eine langanhaltende und üppige Blütenpracht: Intensive Farben dank Phospat, Hohe Widerstandskraft gegen...
  • Einfache Handhabung: Gleichmäßige Ausbringung der Düngeperlen auf dem Boden mit Dosierhilfe, Oberflächige...

Anwendung, Tipps

Die Geranie stammt in ihren Ursprüngen aus Südafrika. Mittlerweile gibt es über 250 Wildarten, hinzukommen die bekannten Typen aus unseren Regionen. Besonders üppig fällt das Wachstum in Küstenregionen nahe Kapstadt aus, aber auch in diversen anderen Ländern sind Geranien zu finden.

Im 17. Jahrhundert kam die Pflanze dann auf dem Seeweg zu uns und wurde zu Anfang fälschlicherweise als Geranium bezeichnet, daher stammt aus dem Volksmund der heutige Name Geranie. Erst viel später wurde bekannt, dass sie der Gattung Pelargonium zuzuordnen ist.

Die Pflanze hat sich im Laufe der Jahre zu einem beliebten Balkon – und Gartengewächs entwickelt, was den unterschiedlichen und zahlreichen Farben zuzuschreiben ist. Oft finden sich in neueren Kulturen zweifarbige Blütenstände mit und ohne Streifen oder mit dunklen Flecken im Innenteil der Blüten.

Achtung: für Menschen ist die Pflanze vollkommen ungefährlich. Für Haustiere jedoch wie beispielweise Hamster, Kaninchen, Hasen oder Meerschweinchen erweisen sich Geranien als überaus giftig und hautschädigend!

Geranien bieten Abwechslung, denn sie sind in hängender und stehender Form zu erwerben. Insgesamt lassen sie sich in 6 Gruppen einordnen.

Hänge – Geranienlange Blütenkaskaden, beliebt für Balkonkästen, wachsen kompakt
Duft – Geranienverströmen besondere Aromen wie, Pfefferminze, Schokolade, Rose, Zitrone, Weingummi
Edel – Geraniebestechen durch besonders große Blüten und sind größer als die Artgenossen. Typisches Merkmal: gezackte Blätter
stehende Geranieriesige Vielfalt, oft mit farbintensiven und leuchtenden Augen
interspezifische Sortenriesige Vielfalt mit halbgefüllten Blütenbällen
Blattschmuck – GeranieUntergruppe der stehenden Sorten. Vollgrüne Blätter mit hübschen, zierlichen Blüten

Optimal zur Pflanzung sind große Behältnisse, in denen Platz für 4 bis 5 Pflanzen ist. Um eine gute Dünger – und Wasserversorgung zu gewährleisten, sollte sich am Boden ein Wasserabzugsloch befinden. Staunässe vertragen Geranien weniger, dafür bevorzugen die Pflanzen sonnige Standorte.

In unseren Breitengraden sollten Geranien nicht vor dem 15. Mai (Eisheilige) angepflanzt werden. Die Form der Anzucht aus samen ist mühsam und langwierig, deshalb besser zu Jungpflanzen greifen. Besonders in der Wachstumsphase benötigen Geranien viele Nährstoffe, aus diesem Grund nicht nur beim Anpflanzen, sondern auch später immer wieder einen guten Geraniendünger nutzen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.