Hortensiendünger

In vielen Gärten befinden sich Hortensien, die nicht nur wegen ihrer großen Blüten beeindruckend aussehen Allerdings benötigen die Pflanzen einen hohen Nährstoffbedarf. Schon allein die Gattung Hydrangea umfasst mehr als 80 Arten, die fast alle charakteristische Blütenstände aufweisen. Der Standort ist nicht einfach zu wählen, denn Hortensien benötigen eine gute Nährstoffversorgung. Wenn sich die Pflanze nicht von ihrer schönsten Seite zeigt, ist ein Hortensiendünger sinnvoll und sollte auf jeden Fall zum Einsatz kommen. Warum aber brauchen Hortensien einen speziellen auf sie abgestimmten Dünger?

Die wichtigsten Kriterien zum Hortensiendünger:

  • welcher Hortensiendünger kommt in Frage
  • warum brauchen die Pflanzen einen speziellen Dünger?
  • wie wird der Dünger eingesetzt?

Hortensiendünger kaufen – Empfehlungen

AMZN-Empfehlung:
Compo Hortensien- und Kameliendünger für alle Morbeetpflanzen im Haus, auf...
  • Für eine intensive Blüten- und Blattfarbe: Spezial-Flüssigdünger mit extra Eisen für alle Moorbeetpflanzen im Haus,...
  • Gesundes Wachstum: Versorgung der Pflanze mit allen wichtigen Haupt- und Spurennährstoffen ab der ersten Anwendung,...
  • Einfache Handhabung: Saubere Dosierung anhand der im Deckel gekennzeichneten Stufen I bis III (für 1 bis 3 Liter...

Die primäre Voraussetzung für eine optimale Blütenfülle besteht in der korrekten Versorgung mit Nährstoffen. Der Boden sollte möglichst sauer bis neutral sein, er sollte reichhaltige Stickvorkommen aufweisen, aber kaum über Phosphor verfügen.

Hortensiendünger ist unverzichtbar, damit eine lange Lebensdauer gewährleistet wird. Allerdings haben die Pflanzen ihre eigenen Bedürfnisse, aus diesem Grund stehen einem Hobbygärtner unterschiedliche Produkte von Hortensiendünger zur Auswahl.

Qualitätskriterien für die Auswahl

Diverse Hersteller bieten spezielle Hortensiendünger, die jedoch nicht immer halten, was sie versprechen. Zudem sagt oft der Produktname nicht genügend darüber aus, dass der Dünger auch wirklich für die Pflanzen geeignet ist.

Viele Gartenbesitzer wissen auch nicht, dass Rhododendron – oder Azaleendünger ebenfalls gut für Hortensien zu nutzen ist. Alle drei anderen Pflanzenarten unterschieden sich bei der Nährstoffversorgung und der Bodenbeschaffenheit kaum.

Hortensien benötigen jede Menge an Hauptnährelementen. Hierzu gehören vor allen Dingen Stickstoff (N) und Kalium (K), Phosphor dagegen kaum. Bei einigen Arten ist zudem der Bedarf an Eisen relativ hoch. Andere Typen wiederum reagieren auf eine suboptimale Pflege und einer zu hohen Nährstoffversorgung, indem die Blüten abfallen oder Frostschäden aufweisen.

Nicht nur die Bodenbeschaffenheit hängt von einer gesunden Pflanze ab, sondern auch die Pflege. Hortensien benötigen zum Beispiel einen hohen Wasserbedarf, der mit einem humosen Boden, der viel Wasser speichern kann, erfüllt wird.

Staunässe wiederum vertragen die Pflanzen gar nicht und fast sämtliche Arten fühlen sich in einem Boden mit einem niedrigen pH – Wert wohl. Um diese Bodeneigenschaften herzustellen, kann der Besitzer von einer speziellen Düngung profitieren. Hortensiendünger ist eine optimale Möglichkeit, voll blühende und gesunde Pflanzen zu erhalten.

Wer den Dünger nicht selber machen möchte, kann auf den im Handel befindlichen Hortensiendünger in drei unterschiedlichen Sorten zurückgreifen. Zum einen ist das der mineralische Dünger, zum anderen ein organischer Dünger und zum Schluss ein organisch – mineralische Dünger.

Während ein mineralischer Dünger die Nährstoffe durch Düngesalze schnell freisetzt, dauert diese Prozedur bei organischen Düngern dementsprechend länger. Letztere sind an natürliche Strukturen gebunden, die durch chemische und biologische Prozesse im Boden erst freigesetzt werden müssen.

Hinweis: Hortensien bevorzugen Standorte mit einem sauren Boden, einige der Hortensiendünger enthalten Substanzen, die den Boden im Nachhinein ansäuern.

Die Art der Düngung hat einen starken Einfluss auf Wachstum und Blütenpracht der Pflanze. Hier sind jedoch nicht nur die beinhalteten Nährstoffe von Endscheidung, sondern auch die Auswahl eines Produktes.

Mineralischer Hortensiendünger ist in fester, als auch in flüssiger Form erhältlich. Die Produkte enthalten neben Stickstoff, Phosphor und Kalium in der Regel auch eine besonders Auswahl an Spurenelemente. Die Pflanzen dürfen zwar mit dieser Art von Dünger angereichert werden, es kann jedoch im Nachhinein zu negativen Effekten kommen. Hierzu gehören unter anderem:

  • Spurennährstoffe können sich erschöpfen und es kommt zu Mangelerscheinungen
  • eine hohe Nährstoffkonzentration fördert den Abbau von Humus
  • bei unsachgemäßer Anwendung kann es bei diesem Dünger zu Frostanfälligkeit und Blühausfällen kommen

Hortensiendünger (nach Kundenbewertung)

Empfohlen werden Bio – Dünger in organischer – mineralischer Form, bestenfalls mit einem Bio – Zertifikat. Diese vereinen zwar zwei unterschiedliche Düngertypen, sind jedoch größtenteils mit organischen Bestandteilen versehen.

Die Nährstoffgehalte wurden genau an die speziellen Bedürfnisse dieser Pflanzengattung angepasst, denn neben den enthaltenen Haupt – und Spurenelementen, enthalten sie in höherer Dosierung Eisen, da Hortensien häufig über einen Eisenmangel verfügen.

AMZN-Empfehlung:
COMPO BIO Rhododendron- und Hortensiendünger für alle Rhododendren und andere...
  • Nur 1 x Düngen pro Saison: Hochwertiger Naturdünger mit 50% Schafwolle und sehr guter Sofort- sowie gleichmäßiger...
  • Für gesunde Pflanzen und langanhaltende Blüten: Kräftiges Wachstum und mehr Blühkraft dank nährstoffreicher...
  • Einfache Handhabung: Gleichmäßige Ausbringung des Düngers auf dem Boden, Einarbeitung in die Erde, Anschließend...
AMZN-Empfehlung:
Dehner Hortensien-Dünger, 2 kg, für ca. 25 qm
  • Organisch-mineralischer NPK-Dünger 10+4+7
  • Speziell für Hortensien, Rhododendren, Azaleen und andere Moorbeetpflanzen
  • Aktives Bodenleben dank Regenwurm-Humus und Mykorrhiza
AMZN-Empfehlung:
GREEN24 Hortensiendünger flüssig HIGHTECH Dünger für Hortensien - Hydrangea...
  • Der Dünger für Hortensien für schnelle und ausgewogene Nähstoffaufnahme inkl. aller wichtigen Spurennähstoffe inkl....
  • Schnelle Verfügbarkeit für die Pflanze durch effektivste Komplexverbindungen. Deklaration siehe Produktbilder.
  • NEUER HIGHTECH DÜNGER. Sehr ergiebiges und sehr effektives Düngerkonzentrat. Inhalt 250ml
AMZN-Empfehlung:
Hortensiendünger Azet Neudorff 1,75 kg
  • Organischer NPK-Dünger 7-3-6. Die natürlich BIOlogische Vollwertkost für Hortensien, Kamelien und Bougainvilleen. Mit...
  • Lieferumfang: 1 x NEUDORFF Azet HortensienDünger, 1,75 kg

Hortensiendünger ( Top 20 nach Preis)

Organische Dünger vereinen einige Vorteile, sie sorgen für eine langanhaltende Düngewirkung und verbessern die Bodenfruchtbarkeit- Das Wasservermögen im Boden wird zudem gesteigert und Bodenorganismen können sich gut ernähren.

Diese Art von Dünger ist nicht nur äußerst umweltfreundlich, sie vertragen sich auch bestens mit schon vorhandenen Pflanzen. Wo Vorteile sind, gibt es auch Nachteile, denn organische Dünger setzen ihre Wirkung je nach Bodentemperatur entweder sehr langsam oder sehr spät ein. Somit besteht keine Gewährleistung, dass sämtliche Nährstoffe zur gleichen Zeit verfügbar sind.

AngebotAMZN-Empfehlung:
NEUDORFF Azet HortensienDünger 1 kg
  • 1 kg Faltschachtel
  • für Hortensien, Kamelien und Bougainvillen
  • aus natürlichen Rohstoffen
AMZN-Empfehlung:
Dehner Hortensien- und Rhododendron-Dünger, flüssig, 1 l, für ca. 150 l
  • Hochwertiger Flüssigdünger - NPK 6+5+7, chlorarm
  • Speziell für Hortensien, Rhododendren, Azaleen und Kamelien
  • Mit wertvollen Spurenelementen
AMZN-Empfehlung:
GREEN24 Hortensiendünger flüssig HIGHTECH Dünger für Hortensien - Hydrangea...
  • Der Dünger für Hortensien für schnelle und ausgewogene Nähstoffaufnahme inkl. aller wichtigen Spurennähstoffe inkl....
  • Schnelle Verfügbarkeit für die Pflanze durch effektivste Komplexverbindungen. Deklaration siehe Produktbilder.
  • NEUER HIGHTECH DÜNGER. Sehr ergiebiges und sehr effektives Düngerkonzentrat. Inhalt 250ml
AMZN-Empfehlung:
Compo Hortensien- und Kameliendünger für alle Morbeetpflanzen im Haus, auf...
  • Für eine intensive Blüten- und Blattfarbe: Spezial-Flüssigdünger mit extra Eisen für alle Moorbeetpflanzen im Haus,...
  • Gesundes Wachstum: Versorgung der Pflanze mit allen wichtigen Haupt- und Spurennährstoffen ab der ersten Anwendung,...
  • Einfache Handhabung: Saubere Dosierung anhand der im Deckel gekennzeichneten Stufen I bis III (für 1 bis 3 Liter...
AMZN-Empfehlung:
Cuxin DCM Spezialdünger für Hortensien 1,5 kg
  • Cuxin Spezialdünger für Hortensien 1,5 kg ist ein organisch-mineralischen Dünger. (NPK Dünger 7 -4-9+ 2MGO)
  • Der qualitativ hochwertige Dünger ist reich an Kalium, um eine volle Blüte mit intensiven Blütenfarben zu erzielen....
  • Den Dünger in den Pflanzboden einarbeiten
AMZN-Empfehlung:
Hortensiendünger Azet Neudorff 1,75 kg
  • Organischer NPK-Dünger 7-3-6. Die natürlich BIOlogische Vollwertkost für Hortensien, Kamelien und Bougainvilleen. Mit...
  • Lieferumfang: 1 x NEUDORFF Azet HortensienDünger, 1,75 kg
AMZN-Empfehlung:
COMPO BIO Rhododendron- und Hortensiendünger für alle Rhododendren und andere...
  • Nur 1 x Düngen pro Saison: Hochwertiger Naturdünger mit 50% Schafwolle und sehr guter Sofort- sowie gleichmäßiger...
  • Für gesunde Pflanzen und langanhaltende Blüten: Kräftiges Wachstum und mehr Blühkraft dank nährstoffreicher...
  • Einfache Handhabung: Gleichmäßige Ausbringung des Düngers auf dem Boden, Einarbeitung in die Erde, Anschließend...
AMZN-Empfehlung:
Dehner Hortensien-Dünger, 2 kg, für ca. 25 qm
  • Organisch-mineralischer NPK-Dünger 10+4+7
  • Speziell für Hortensien, Rhododendren, Azaleen und andere Moorbeetpflanzen
  • Aktives Bodenleben dank Regenwurm-Humus und Mykorrhiza
AMZN-Empfehlung:
Neudorff 01202 Azet Hortensien Dünger, 1,75 kg
  • Für kräftiges Wachstum und großartige Blüten
  • Mit natürlicher Langzeitwirkung
  • Mit bodenbelebenden Mikroorganismen
AngebotAMZN-Empfehlung:
Gärtner´s Hortensiendünger, NPK 8+3+5 (+2) organisch-mineralisch, 1kg
  • Hortensiendünger
  • ? Organisch-mineralischer NPK-Dünger
  • ? Anwenderfreundlich kompaktiert
AMZN-Empfehlung:
Compo Blaue Hortensien Dünger, Wasserlöslich, Aktivierung des Blaufarbstoffs,...
  • Für strahlend blaue Blüten: Wasserlöslicher Dünger für blaue Hortensien, Blaufärber mit Aluminium, Eisen und...
  • Sofort wirksam: Wasserlösliche und schnell pflanzenverfügbare Nährstoffe, Anwendung von Mitte März bis Oktober alle...
  • Anwendung mit der Gießkanne: Pro Busch 1 gehäufter Dosierlöffel auf 2-3 Liter Gießwasser, Packung ausreichend für...
AngebotAMZN-Empfehlung:
Compo Rhodo- und Hortensien Vital, Spezialdünger zur Reduzierung des pH-Wertes...
  • Für ein optimales saures Boden-Milieu: Hochwertiger Spezial-Dünger zur Reduzierung des pH-Wertes und Versorgung der...
  • Fruchtbarer Boden und prachtvolle Pflanzen: Verbesserung der Bodenverhältnisse, Freisetzung im Boden festgesetzter...
  • Einfache Handhabung: Bei Neubepflanzung Mischung der Düngeperlen mit Erde vor dem Pflanzen, Bei bestehender Bepflanzung...
AMZN-Empfehlung:
Wuxal Hortensiendünger plus Alaun, 1 Liter
  • Fördert die Blaufärbung bei Hortensien
  • Verbesserte Blütenbildung
  • Geeignet für: Hortensien, Azaleen, Kamelien und Rhododendron
AMZN-Empfehlung:
Wuxal Hortensiendünger 1 Liter Black Line
  • NPK 5-4-6 Dünger - mit Spurenelementen
  • Für gesundes Wachstum und blaue Hortensien
  • Für Hortensien, Azaleen, Kamelien und Rhododendron
AMZN-Empfehlung:
Plantura Bio Hortensiendünger mit 3 Monaten Langzeitwirkung, 1,5 kg für...
  • Unser Plantura Bio-Hortensiendünger ist ein aus natürlichen Rohstoffen bestehender Dünger mit dem NPK-Verhältnis...
  • Er verfügt über eine Langzeitwirkung mit 3 Monaten Wirkungsdauer und versorgt Ihre Hortensien ideal mit allen...
  • Unser Plantura Bio-Hortensiendünger ist selbstverständlich für den biologischen Landbau zugelassen und verzichtet...
AMZN-Empfehlung:
Mein schöner Garten Hortensiendünger 2,5kg – Zulässig für den Bio-Anbau...
  • HORTENSIENDÜNGER – Kräftigendes Düngemittel für prachtvolle Blüten und starke Pflanzen. Ideal für alle...
  • GESUNDES BODENLEBEN – Der Bio-Dünger stärkt den Stamm, lässt die Blumen wunderschön gedeihen und sorgt...
  • ANWENDUNG – Dient zur Neupflanzung oder zur Nachdüngung. Nach gleichmäßigem Auftragen des Düngers und der sanften...
AMZN-Empfehlung:
GREEN HOME LOVE NATURE®️ 1L Hortensiendünger flüssig mit hohem...
  • ✓KRAFTVOLLE BLÜTENPRACHT - entdecke die wirkungsvolle und bewährte Rohstoffqualität in unserem Dünger für...
  • ✓EINFACH ÜBERZEUGEND - Mit den wertvollen Erfahrungen aus über 80 Jahren Entwicklung und Vertrieb im Pflanzen...
  • ✓EHRLICH NACHHALTIG- Ganz im Sinne der Kreislaufwirtschaft setzen wir auf Wiederverwertung. Während unsere...
AMZN-Empfehlung:
Hortensiendünger XL 1 l flüssig Dünger für Hortensien - Hydrangea NPK...
  • Der Dünger für Hortensien für schnelle und ausgewogene Nähstoffaufnahme inkl. aller wichtigen Spurennähstoffe inkl....
  • Schnelle Verfügbarkeit für die Pflanze durch effektivste Komplexverbindungen.
  • NEUER HIGHTECH DÜNGER. Sehr ergiebiges und sehr effektives Düngerkonzentrat. Inhalt 1 Liter
AMZN-Empfehlung:
Hortensiendünger TOOLISAN mit Langzeitwirkung* - 5 kg Eimer (5,78 €/kg)
  • lang anhaltende Blühphase
  • mittelfristige Verbesserung der Bodenstrucktur durch den Nährstoffträger Ton
  • granulierter Dünger für bessere Handhabung
AMZN-Empfehlung:
Hortensiendünger TOOLISAN mit Langzeitwirkung* - 25 kg Sack (2,80 €/kg)
  • lang anhaltende Blühphase
  • mittelfristige Verbesserung der Bodenstrucktur durch den Nährstoffträger Ton
  • granulierter Dünger für bessere Handhabung

Anwendung & Tipps

Hobbygärtner tun gut daran, ihre Hortensien mit einem handelsüblichen Hortensiendünger zu versorgen. Dieser ist genau auf die speziellen Bedürfnisse der Pflanzen ausgelegt und garantiert neben einem guten Wachstum, auch eine Fülle von Blüten.

Einige mineralische Hortensiendünger enthalten zudem Alaun, diese ist ein Aluminiumsalz, mit dem es gelingt, dass sich die Hortensien blau färben. Allerdings funktioniert das nur bei bestimmten Arten der Pflanze, hierzu gehören die Bauern – Hortensien oder bei bestimmten rosa Sorten.

Gedünkt werden sollte ab Ende Juli nicht mehr, da höhere Stickstoffgaben die Winterhärte verringern und die Triebe nicht mehr ausreichend verholzen. Im Frühjahr bitte auch keine frisch angepflanzten Hortensien düngen, da das Gewächs nicht genügend einwurzelt.

Bei Hortensien, die in einem Topf wachsen, gestaltet sich das Düngen anders, denn sie benötigen eine kontinuierliche Nährstoffzufuhr. Laut Experten ist hier der Flüssigdünger die bessere Alternative, wobei wiederum auch einige mit Alaun angereichert wurden, die eine blaue Farbe der Pflanzen fördern oder erhalten.

Hortensien verfügen über einen enorm hohen Nährstoffbedarf. Zudem brauchen die Pflanzen viel Energie um Blätter und Blüten zu bilden. Verbraucher sollten aus diesem Grund darauf achten, dass der von ihnen erworbene Hortensiendünger genügend Stickstoff enthält.

Um die Pflanze widerstandsfähiger gegen Krankheiten zu bekommen, sollten Spurenminerale im jeweiligen Produkt enthalten sein. Hierzu gehören:

  • Eisen
  • Schwefel
  • Mangan
  • Zink

Wie viel und welcher Hortensiendünger der Besitzer anwendet, hängt von zwei Faktoren ab. Diese sind, ob die Pflanze kultiviert werden soll und vom jeweiligen Standort. Topf – bzw. Kübelhortensien weisen einen wesentlich höheren Nährstoffbedarf auf, als jene, die im Gartenbeet wachsen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.