Dünger

Geraniendünger

Im Sommer sind Geranien in allen Formen und Farben und in fast jedem Garten zu bewundern. Zudem sehen sie in Balkonkästen oder in Kübeln wunderschön aus. Die Pflanzen benötigen keine zu aufwendigen Pflegemaßnahmen, sollten jedoch jedoch von Zeit zu Zeit einen Geraniendünger bekommen. Da diese Pflanzen, anderer Name ist Pelargonien, echte Starkzehrer sind, müssen sie …

Geraniendünger Weiterlesen »

Rollrasendünger

Rollrasen wird bei uns immer beliebter, denn anstelle von Rasensamen, braucht er keine lange Wuchszeit und ist innerhalb weniger Tage zu betreten. Allerdings gestaltet sich die Anwuchs Phase als nicht ganz einfach, hier ist professionelle Pflege gefragt. Um ein strahlendes Grün und einen strapazierfähigen Rasen auf lange Sicht zu fördern, kann Rollrasendünger von Vorteil sein. …

Rollrasendünger Weiterlesen »

Bonsaidünger

Die kleinen japanischen oder chinesischen Bäumchen benötigen nicht nur die richtige Pflege, sondern in schöner Regelmäßigkeit auch einen Bonsaidünger. Notwendig wird dieser Vorgang, damit die Pflanze gleichmäßig wachsen kann und auch mit den nötigen Nährstoffen versorgt wird. Anders wie bei Freilandpflanzen, die sich die bevorzugten Stoffe selber aus dem Boden ziehen, ist ein Zimmerbonsai auf …

Bonsaidünger Weiterlesen »

Zimmerpflanzendünger

Zimmerpflanzen werten einen Raum nicht nur optisch auf, sie bringen gerade in der kalten Jahreszeit auch ein wenig Freude in die Wohnung. Allerdings benötigen sie einen speziellen Zimmerpflanzendünger, der dafür sorgt, dass der Besitzer lange Freude an seinen Pflanzen hat. Der Dünger ist speziell in den Wachstumsphasen von Bedeutung, die von März bis in den …

Zimmerpflanzendünger Weiterlesen »

Blaudünger

Blaudünger oder auch Blaukorn Dünger genannt, ist ein reiner Kunstdünger, in dem sich keine natürlichen Stoffe befinden. Allerdings können sich die Nährstoffe, Stickstoff, Phosphat und Kalium sehr schnell auflösen und sind sofort verfügbar. Anwender müssen sich jedoch strikt an die Herstellerangaben halten, denn ansonsten kann es zu einer Überversorgung im Boden kommen. Die wichtigsten Kriterien …

Blaudünger Weiterlesen »

Tomatendünger

Tomaten finden sich wohl in jedem Garten eines Hobbygärtners an. Sie sind relativ pflegeleicht und schmecken zu diversen Gerichten oder einfach nur als Salat. Es ist möglich die Pflanzen aus Samen selber zu ziehen oder in Form von Stecklingen zu setzen. Die Tomate ist bei uns das wohl am meisten verzehrte Gemüse, aus diesem Grund …

Tomatendünger Weiterlesen »

Harnstoffdünger

Bei einem Harnstoffdünger handelt es sich um einen Stickstoffdünger, der momentan am häufigsten Verwendung findet. Der wohl größte Vorteil dieses Düngeverfahrens besteht darin, dass eine Umwandlung von Carbanidstickstoff in Ammoniumstickstoff stattfindet und dieser Vorgang nur ganze 24 Stunden dauert. Eine optimale Stickstoffversorgung ist somit schnell gewährleistet. Harnstoff ist nicht zu verwechseln mit Harnsäure. Hierbei handelt …

Harnstoffdünger Weiterlesen »

Flüssigdünger

Flüssigdünger hat im Gegensatz zu einem festen Dünger einige Vorteile zu bieten. Nicht nur Hobbygärtner, sondern auch Landwirte sind sich zwischenzeitlich einig, dass sie besser zu dieser Form von Dünger greifen. Größter Vorteil von Flüssigdünger ist: Pflanzen im Haus und im Garten bekommen die nötigen Nährstoffe in ausreichender Form zugeführt. Zudem ist es nicht zwangsläufig …

Flüssigdünger Weiterlesen »

Teichpflanzendünger

Viele wünschen sich in ihrem Garten einen eigenen Teich, scheuen jedoch davor zurück, da dieses Unterfangen auch eine Menge Zeit in Anspruch nimmt. Arbeitsschritte wie beispielsweise das Pflegen der Teichpflanzen oder die Algenvernichtung sind nötig. Gerade für Neupflanzungen ist ein Teichpflanzendünger unentbehrlich, damit die Pflanzen nicht nur wunderschön aussehen, sondern auch gesund bleiben. In der …

Teichpflanzendünger Weiterlesen »

Heckendünger

Mittlerweile ersetzen Gartenbesitzer eine Mauer oder eine andere Einfriedung durch eine Hecke. Diese blick – und winddichten Alternativen sind eine einerseits schöne Ergänzung zu einem mit Blüh – und Zierpflanzen ausgestattetem Garten, andererseits bringt sie einem Gartenbesitzer jede Menge Freizeit, denn mühsame Pflegemaßnahmen, wie Streichen oder einzelne Elemente austauschen entfallen gänzlich. Natürlich müssen jedoch auch …

Heckendünger Weiterlesen »

Grünpflanzendünger

Gerade die Grünpflanzen, die in Kübeln oder ähnlichen Behältnissen gepflanzt wurden, verfügen nur über eine begrenzte Menge an Nährstoffen. Diese werden jedoch schneller verbraucht und der Besitzer muss diese über einen Grünpflanzendünger wieder zuführen. Zudem benötigen schnell wachsende und kräftige Pflanzen in der Regel höhere Düngergaben, als kleinere Gewächse. Das Angro der Grünpflanzen benötigt zusätzliche …

Grünpflanzendünger Weiterlesen »

Petunien-Dünger

Bei der Petunie handelt es sich um ein Nachtschattengewächs, welches nahe mit der Tabakpflanze verwandt ist. Petunien sind gerade bei uns in vielen Gärten zu entdecken, denn sie bringen prächtige Blüten hervor und blühen schon ab Mai bis in den Spätherbst hinein. Botanisch gesehen gehört die Pflanze nicht zur Blumenfraktion, sondern ist eher ein schnellwachsendes …

Petunien-Dünger Weiterlesen »

Pelargonien Dünger

Zwar hat sich der Name Geranie schon seit langer Zeit bei uns eingebürgert, Pflanzen mit dieser Bezeichnung gibt es jedoch in Wirklichkeit nicht. Stattdessen sprechen Fachleute über Pelargonien, denn die Bezeichnung Geranie ist botanisch gesehen, gar nicht bekannt. Die Pflanzen sind besonders anfällig für Krankheiten, die die Blätter betreffen und auch für bakterielle von Viren …

Pelargonien Dünger Weiterlesen »

Surfinien Dünger

Kaum eine andere Blume, außer der Geranie, wird in den Sommermonaten so häufig gepflanzt wie Surfinien. Im Volksmund besser bekannt als Petunien, sind sie nicht nur äußerst farbenfroh, sondern auch schnellwüchsig und relativ pflegeleicht. Die üppig blühenden Hängepflanzen, benötigen jedoch auch einige Pflegemaßnahmen, wie zum Beispiel einen Surfinien Dünger. Die Hängepetunien Sorte, wobei es durchaus …

Surfinien Dünger Weiterlesen »

Heidelbeerdünger

Immer öfter sind die leckeren Heidelbeerkulturen auch in deutschen Gartenanlagen zu sehen. Während wilde Früchte oft auf nährstoffarmen Waldböden zu finden sind, braucht die kultivierte Form mehr Energie um kräftig zu wachsen und genügend Beeren zu bilden. Um diesen Faktor zu erreichen, hilft eine Heidelbeerdünger weiter. Gerade Kulturheidelbeeren benötigten für Wachstum, als auch für einen …

Heidelbeerdünger Weiterlesen »

Blaukorn Dünger

Die richtige Pflege für Ihren Garten geht mit ein wenig Planung ganz leicht! Damit die Pflanzen gedeihen können, müssen Sie regelmäßig gegossen werden und brauchen sehr viel Pflege. Die meisten Gartenbesitzer wissen gar nicht, wie viel Pflege ein gut gediehener Garten benötigt. Es gibt jedoch eine zweite Gruppe von Gartenbesitzern, die sich sehr wohl darüber …

Blaukorn Dünger Weiterlesen »

Zitronendünger

Zitronen – oder Zitruspflanzen allgemein benötigen einen speziellen Dünger, indem sich eine ideale Nährstofflösung befindet. Den Dünger bietet der Handel in konzentrierter Form als Flüssigdünger – dem Zitronendünger – an, aber auch andere Düngertypen sind möglich. Gerade das mediterrane Flair in einem Garten wird momentan von vielen Gartenbesitzern gewünscht, aber auch auf Balkon und Terrasse …

Zitronendünger Weiterlesen »

Kirschlorbeerdünger

Der Kirschlorbeer ist pflegeleicht und findet sich aus diesem Grund in vielen Gärten an. Eine gezielte Düngung kommt der Pflanze gerade im Frühjahr zugute, so erhalten Besitzer einen gesunden und widerstandsfähigen Strauch. Wer einen Kirschlorbeer sein eigen nennt, kann sich über eine immergrüne und schnell wachsende Pflanze erfreuen. Einige nutzen das Gewächs sogar als eine …

Kirschlorbeerdünger Weiterlesen »

Weindünger

Mittlerweile sind Weinreben an vielen Hauswänden oder Spalieren zu bewundern, allein die Farbenpracht im Herbst lädt zum Verweilen ein. Weinreben sind jedoch nicht nur zur Zierde da, denn es gibt ebenso leckere Früchte zum Ernten. Wein benötigt allerdings auch einiges an Pflegemaßnahmen, denn gern werden die Pflanzen von Krankheiten heimgesucht. Damit es zu einer reichlichen …

Weindünger Weiterlesen »

Unkrautvernichter

Wer kennt das nicht, auch im schönsten und gepflegtesten Garten setzt sich zeitweise das gefürchtete Unkraut durch. Damit hatten bereits die alten Römer zu kämpfen und auch hierzulande war es eine mühsame Arbeit es per Hand zu entfernen. Erst Mitte des 19. Jahrhunderts wurde diese anstrengende Arbeit durch einen Unkrautvernichter unnötig. Die ersten bekannten Mittel …

Unkrautvernichter Weiterlesen »

Wespenschaum

Sämtliche Arten von Wespen stehen in Deutschland unter Naturschutz (s. u.). Nur in einigen Fällen bilden sich Ausnahmen und zwar dann, wenn sie eine unmittelbare Gefährdung für Menschen darstellen. In diesem Fall muss im Vorfeld überprüft werden, ob eine Umsiedlung möglich ist. Wespenschaum ist manchen Personen nicht geläufig, es handelt sich hierbei jedoch um ein …

Wespenschaum Weiterlesen »

Fliegenspray

In den Sommermonaten gibt es wohl nichts Lästigeres als Fliegen und Mücken. Sie summen und surren nicht nur um einen herum, sondern setzen sich auf den schön gedeckten Frühstückstisch im Freien und nerven ansonsten beim Fernsehen und vorrangig auch beim Schlafen. Gab es in der Vergangenheit die unschönen Fliegenklebebänder, die unappetitlich von den Decken hingen, …

Fliegenspray Weiterlesen »

Wespenspray

Müssen Wespen im oder am Haus entfernt werden, stellt sich zuerst die Frage, welches Mittel angewandt werden sollte. Der Handel bietet eine Reihe an guten Wespensprays und Wespenschaum an. Generell ist die Frage zu beantworten, zu welchem Zweck das Produkt dienen soll und wie hoch die Anzahl der Tiere ist? Wespenspray ist schnell zur Hand, …

Wespenspray Weiterlesen »

Mottenschutz

Gerade Kleidermotten sind ein großes Ärgernis, denn der neu gekaufte Pullover zeigt winzig kleine Löcher und kann aus diesem Grund gleich in den Altkleidersack. Der positive Faktor zeigt sich in einer noch recht geringen Population, denn hier ist die Wahrscheinlichkeit am größten, eine größere Mottenplage zu vermeiden. Zu bedenken gilt vor allen Dingen, dass Motten …

Mottenschutz Weiterlesen »

Rattenköder

Ratten sind nicht nur unschöne Tiere, sie sind auch von keinem wirklich gewollt. Leider werden sie von unterschiedlichen Lockstoffen angezogen, sodass sie unbedingt bekämpft werden müssen. Die Auswahl eines Rattenköders spielt eine entscheidende Rolle, dieser sollte allerdings hochwertig sein, desto geringer ist die Chance, dass Ratten immer wieder an denselben Ort zurückkehren. Rattenköder beinhalten immer …

Rattenköder Weiterlesen »

Wühlmausgas

Wühlmäuse sind in der Lage, so ziemlich alles zu zerstören, was sich in einem Garten befindet. Ob Zierpflanzen, Obstgehölze oder Gemüsekulturen, nichts ist vor den Tieren sicher. Ein weiteres Problem besteht darin, dass sie ein großes, verzweigtes Gangsystem bauen, dass einen Rasen in ein wahres Schlachtfeld verwandelt. Bevor ein Hobbygärtner den Tieren mit der chemischen …

Wühlmausgas Weiterlesen »

Aluminiumsulfat

Bei Aluminiumsulfat handelt es sich um eine chemische Verbindung aus der Gruppe der Sulfate. In der Regel wird der Stoff zu medizinischen Zwecken eingesetzt, beispielsweise nach Zahnbehandlungen oder bei Hauterkrankungen. Das Sulfat wird weiterhin in der Papierindustrie, in der Trinkwasseraufbereitung, als Saatgutbeize und in der Färberei genutzt. Zum Tragen kommt es zudem bei blauen Hortensien, …

Aluminiumsulfat Weiterlesen »

Wurmdünger

Bei einem Wurmdünger handelt es sich um einen zu einhundert Prozent organischen Dünger. Im besten Fall wird er von den Herstellern durch Würmer, zum Beispiel Regenwürmer, produziert. Der bei uns noch nicht sehr viel genutzte Wurmdünger kommt aus dem Verdauungssystem der Arten Lumbricus Rubellis oder Eisenia foetida, die unter Experten auch kalifornische Regenwürmer genannt werden. …

Wurmdünger Weiterlesen »

Buchsbaumdünger

Buchsbäume sind in vielen Gärten zu entdecken, da sie sich hervorragend als Skulpturengeber eignen. Aber auch als Hecke oder Solitär sind sie eine wahrhafte Augenweide. Mit einem speziellen Buchsbaumdünger können Besitzer dafür sorgen, dass die Pflanzen in ihrer vollen Pracht wachsen und gesund bleiben. Bei einem Buchsbaumdünger handelt es sich um einen NPK Dünger, der …

Buchsbaumdünger Weiterlesen »

Kompostbeschleuniger

Wer einen Garten sein eigen nennt, braucht eines sicher und das ist jede Menge Geduld. Nicht nur für den Gemüse – und anderen Pflanzenwuchs muss genügend Zeit eingeplant werden. Gerade diejenigen, die ihren Kompost selber herstellen, müssen sich im Warten üben. Pflanzen, ob essbar oder eher weniger, benötigen eine nährstoffreiche Erde oder eben Kompost. In …

Kompostbeschleuniger Weiterlesen »

Mückenspirale

Mücken gehören wohl zu den lästigsten Insekten überhaupt. Nicht nur das sie mit ihrem Gesumme, Menschen zur Weißglut treiben, sie stechen und stören zudem den erholsamen Schlaf. Ganz schlimm wird es, wenn Getränke im Freien stehen und die Tierchen in das Behältnis fallen. Sämtliche Probleme sind Schnee von gestern, wenn eine Mückenspirale zum Einsatz kommt. …

Mückenspirale Weiterlesen »

Urgesteinsmehl

Bei einem Urgesteinsmehl handelt es sich um ein sehr feines Mehl, welches aus rein natürlichen Bestandteilen besteht. In der Regel wird das Mehl zum größten Teil aus Kalk gefertigt und keiner chemischen Behandlung unterzogen. Hobbygärtner nutzen gerne das Urgesteinsmehl im Zusammenhang mit anderen Düngemitteln, um unangenehme Gerüche zu vertreiben, wie sie zum Beispiel beim Düngen …

Urgesteinsmehl Weiterlesen »

Moos Vernichter

Wohl fast jeder Gartenbesitzer hat mit dem unerwünschten Moos schon einmal Bekanntschaft gemacht. Gerade auf Rasenflächen ist es zu finden, aber auch auf Gehwegen oder zwischen Terrassenplatten. Um eine Moos Plage einfach loszuwerden gibt es natürlich mehrere Möglichkeiten. Die bequemste Form den lästigen Bewuchs an den Kragen zu gehen, stellt sich jedoch in einem Moos …

Moos Vernichter Weiterlesen »

Hochbeetdünger

Schon seit geraumer Zeit scheint der Markt von speziellen Düngersorten gesättigt zu sein, aber immer neue Produkte kommen in die Regale. Mancher findet sich schwerlich durch, doch manche Pflanzen benötigen eben ihre eigens für sie zusammengesetzten Nährstoffe. Erst recht, wenn es um Gemüse und Kräuter geht, müssen sich Hobbygärtner etwas einfallen lassen. Mediterrane Kräuter beispielweise …

Hochbeetdünger Weiterlesen »

Kübelpflanzendünger

Kübelpflanzendünger ist von unterschiedlichen Herstellern zu erwerben, wobei es sich in der Regel um einen Balkon – und Kübelpflanzendünger handelt. Wichtigstes Kriterium bei diesem Produkt besteht darin, dass er viel Eisen und Magnesium enthält und, dass in einer möglichst ausgewogenen Nährstoffkombination zusammengestellt wurde. Kübelpflanzen benötigen ein gesundes Wachstum, damit sie groß werden und prächtige Blüten …

Kübelpflanzendünger Weiterlesen »

Algendünger

Mittlerweile tummeln sich die unterschiedlichsten Düngersorten in unseren Regalen. Welcher Dünger für was nützlich ist kaum noch überschaubar. Manche Pflanzen benötigen zwar einen speziellen Dünger, Hobbygärtner nutzen allerdings in der Regel einen Langzeit – oder Universaldünger. Über den Algendünger weiß kaum jemand Bescheid, dabei handelt es sich um einen rein organischen Dünger, in dem lebende …

Algendünger Weiterlesen »

Eisendünger

In der Regel nutzen Anwender einen Eisendünger für ihren Rasen. Gerade bei starkem Moosbefall kann dieser letztendlich die richtige Lösung darstellen. Allerdings ist bei Eisendünger Vorsicht geboten, denn es handelt sich um ein hoch giftiges Produkt! Diejenigen, die Eisendünger anwenden, werden mit einem satten, grünen und kräftig wachsenden Rasen belohnt. Zuvor sollten sich Rasenbesitzer jedoch …

Eisendünger Weiterlesen »

Herbstdünger

Ein Rasen sieht im Frühjahr vielfach fleckig oder sogar bräunlich aus. Dagegen können Gartenbesitzer vorbeugen, wenn sie Herbstrasendünger nutzen. Das Düngemittel verfügt über eine spezielle Zusammensetzung, damit die Rasenfläche gleich zu Beginn einer neuen Gartensaison mit einem satten Grün glänzen kann. Herbstdünger kann durchaus als Superfood für einen Rasen bezeichnet werden, denn es handelt sich …

Herbstdünger Weiterlesen »

Stickstoffdünger

Gesunde Nährstoffe sind für Pflanzen genauso wichtig, wie für einen Menschen eine gesunde Ernährung. Beispielweise gehört ein Stickstoffdünger zu einer optimalen Versorgung dazu, denn dieser ist im großen Maß an der Photosynthese beteiligt. Ein Stickstoffmangel führt unweigerlich zu den gefürchteten farblosen Blättern und einem deutlich nachlassendem Wachstum, was mit bloßem Auge zu erkennen ist. Allerdings …

Stickstoffdünger Weiterlesen »

Gemüsedünger

Wer möchte nicht gesundes und appetitlich aussehendes Gemüse aus seinem Garten ernten? Das Unterfangen gestaltet sich als gar nicht so schwer, wenn ein Gemüsedünger zum Einsatz kommt. Der Handel bietet in den Regalen alles, was für den Anbau und die Aufzucht nötig ist. Von Tomaten – über spezielle Beerendünger ist alles zu bekommen, was der …

Gemüsedünger Weiterlesen »

Langzeitdünger

Bei einem Langzeitdünger steht die bedarfsgerechte Düngung im Vordergrund. Anwender bekommen dafür einen ausreichenden Nährstoffgehalt für ihre Pflanzen. Gerade für den Klima – und Wasserschutz ist ein sogenannter NPK Dünger zu empfehlen, denn dieser gibt die beinhaltenden Nährstoffe über einen längeren Zeitraum ab, sodass bestenfalls eine Nachdüngung entfällt. In der freien Natur ist das anders, …

Langzeitdünger Weiterlesen »

Bodenaktivator

Wer Pflanzen oder Gemüse anbaut möchte, dass alles bestmöglich gedeiht und eine reiche Ernte hervorbringt. Dazu allerdings benötigt der Hobbygärtner einen Boden, der reich an Nährstoffen ist und vor Gesundheit nur so strotzt. Auch wenn es bisher keine Missernten gab und Pflanzen gesund waren, ist mit der Zeit jeder Boden ausgelaugt. Hier kommt ein Bodenaktivator …

Bodenaktivator Weiterlesen »

Universaldünger

Universaldünger wird in den meisten Haushalten verwendet, da er eine ausgeglichene Nährstoffzusammensetzung aufweist. Er beinhaltet nahezu sämtliche Spurennährstoffe, die für die Gesundheit und das Wachstum von Pflanzen nötig ist. Allerdings vertragen nicht alle Pflanzen diese Düngerart über einen längeren Zeitraum. Gerade unerfahrene Hobbygärtner sollten sich vor einer Anwendung mit dem Produkt auseinandersetzen und sich informieren. …

Universaldünger Weiterlesen »

Blumendünger

Blumendünger gibt es mittlerweile nicht nur im Gartencenter, sondern auch im normalen Supermarkt zu erwerben. Den Werbeversprechen nach zu urteilen, macht jeder Hersteller ein großes Geheimnis aus den Zusammensetzungen. Verbraucher stehen oft vor einem Mysterium, denn in der heutigen Zeit gibt es für fast jede Pflanze einen speziellen Blumendünger. Was ist jedoch eigentlich der Zweck …

Blumendünger Weiterlesen »

Beerendünger

Beeren sind nicht nur äußerst gesund, sondern auch richtig lecker. Sie sind vielfältig zu nutzen, sei es zum Kuchen, zum Einkochen oder als Dessert und saftige Beilage. Allerdings benötigen auch Beeren zum perfekten Gedeihen einen Beerendünger, damit sie mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt werden. Der geeignete Standort spielt eine grundlegende Rolle, der richtige Dünger eine …

Beerendünger Weiterlesen »

Kakteendünger

Kakteen und Sukkulenten benötigen keine großartigen Pflegemaßnahmen, da sie mit ihren Wasservorräten lange und gut überleben können. Das Gewächs verfügt jedoch über wichtige Nährelemente, die aus Wasserstoff, Kohlendioxyd und Sauerstoff bestehen und natürlich auch über ein wenig Wasser. Mangelerscheinungen werden bei Kakteen erst relativ spät sichtbar und lassen sich auch nicht schnell beheben. Die rechtzeitige …

Kakteendünger Weiterlesen »

Bittersalz

In der Regel ist Bittersalz aus der Beautyindustrie bekannt und gilt als ein echter Allrounder. Bittersalz, auch als Epsom – Salz bekannt, ist ein Magnesiumsulfat in Form von einem weißen und kristallinen Pulver und ist leicht wasserlöslich. Ansonsten handelt es sich um ein vollkommen geruchsloses Produkt, allerdings ist der Geschmack auffallend salzig und bitter. Was …

Bittersalz Weiterlesen »

Volldünger

Der Begriff Volldünger steht für eine bestimmte Form von einem synthetisch hergestellten Mineraldünger. Der erste Volldünger wurde bereits 1927 in Deutschland auf den Markt gebracht, heute jedoch gibt es diesen Dünger in flüssiger, als auch in fester Form. Der größte Vorteil von dieser Düngersorte besteht darin, dass er zu jeder neuen Saison den Boden mit …

Volldünger Weiterlesen »

Kräuterdünger

Frische Kräuter in der Küche zu benutzen bedeutet für viele schon ein wenig Luxus. Wer seine frischen Produkte im Supermarkt oder Discounter einkauft, wird vielfach beim Auspacken enttäuscht, denn was unter der Folie noch gut aussah, entpuppt sich in vielen Fällen als Fake – Produkt. Es geht jedoch auch anders, denn Kräuter können mit Leichtigkeit …

Kräuterdünger Weiterlesen »

Palmendünger

Bei Palmen handelt es sich um mehr oder weniger exotische Gewächse, die in Räumen, als auch im Garten ein behagliches Wohlgefühl verbreiten. Die Pflanzen selber sind eher anspruchslos und vergeben ihrem Besitzer auch einmal, wenn über einen kurzen Zeitraum die Wasserversorgung spärlicher ausfällt. Einige der Gewächse sind in der Lage eine gewisse Menge an Wasser …

Palmendünger Weiterlesen »